Stadtrundgang I SEESEN – Fenster zum Harz

Machen Sie einen Spaziergang durch die Stadt entlang unserer sieben „Fenster zum Harz“ und erfahren Sie mehr über unsere Stadt. Die Fenster weisen auf Sehenswertes hin und sind nicht nur Informationstafel, sondern auch Sitzgelegenheit. Nachfolgend finden Sie nähere Informationen zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten:

Länge: ca. 2 km | Schwierigkeit: leicht | ausgebaute Fußwege I

 

Jacobsonplatz / Jacobson-Haus 

Koch´scher Hof

Wilhelm-Busch-Statue / Rathaus

Alte Schreibschule

St.-Vitus-Turm

Burg Sehusa (Amtsgericht)

Ratskeller

Städtisches Museum

St.-Andreas-Kirche

Raststätte Harz West

-> Flyer-Download Stadtrundgang

 

Das Projekt „Fenster zum Harz“ wurde im Rahmen einer Studienarbeit gemeinsam mit der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig entwickelt. Aufgabenstellung war die Suche nach einem „Stadtmöbel“, das gleichzeitig über die Geschichte unserer Stadt informiert.

Die „Fenster zum Harz“ richten die Perspektive auf ein historisches Bauwerk oder eine Sehenswürdigkeit. Sie sind Sitzmöbel und gleichzeitig Informationsplattform. In einem verbindenden Stadtrundgang wurden sieben „Fenster“ aufgestellt, in denen Informationen zu den jeweiligen Gebäuden angebracht sind. So können sich Besucher unserer Stadt informieren, bequem in einem der Fenster sitzen und den Blick auf das Wesentliche konzentrieren.

Die Gebäude erscheinen durch den Rahmen der Fenster in einem neuen Blickwinkel.

Heute ist das „Fenster zum Harz“ das Logo der STADT SEESEN.

Stadtmarketing Seesen eG
Jacobsonplatz 1
38723 Seesen
Tel.: 05381 49 22 27 1
Fax 05381 390 92 99
info@stadtmarketing-seesen.de
www.stadtmarketing-seesen.de